Message
AD2111

Suchtprävention in der Jugendarbeit heute und morgen

Wie gestaltet sich die Suchtprävention heute und wie entwickelt sie sich in Zukunft? Welche Aufgaben und Rollen übernehmen Jugendarbeitende dabei in ihrem Berufsalltag?
Suchtprävention in der Jugendarbeit heute und morgen Welche Haltung leitet sie in ihrem professionellen Handeln? Was hat es mit der Früherkennung und -intervention bei Jugendlichen auf sich und wie können deren Selbstschutz und Lebenskompetenzen gestärkt werden?

Inhalte

Theorieinputs, Austausch

Ziele

Die Anwesenden entwickeln ein gemeinsames Verständnis der Suchtprävention und können dies in ihre berufliche Praxis transferieren

Zielgruppe

Sozialdiakonie, Jugendarbeit

Veranstalter

okaj zürich in Kooperation mit ELK und Jugendseelsorge

Aufgaben wahrnehmen

    Kontakt

  • Leitung Christoph Vecko
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 91 79