Message
AK2110

So ein Theater!

Theater im Religionsunterricht
Das ist ein Kurs gegen das «Theäterlen». Was erfahren Menschen, wenn sie Theater spielen (nicht «aufführen»)? was müssen wir tun, damit Produktives passiert in unserem Unterricht? Was lassen wir lieber? Wo ist Ehrgeiz hilfreich, wo kontraproduktiv? Spielerisch nähern wir uns Themen an wie Spielen, Spielführung, Themenwahl. Technische Aspekte wie Licht, Ton, Bühne, Maske usw. werden nicht behandelt.

Inhalte

  • Improvisation
  • Figur
  • Situation
  • Die grossen W
  • Status

Ziele

Die Teilnehmenden erleben, was Theater zum Leben erweckt und entdecken ihre eigene Lust am Theaterspielen und am Anleiten von Theaterspiel.

Zielgruppe

Sozialdiakonie, Katechetik, Freiwilligenarbeit

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8024 Zürich

kirchenentwicklung@zhref.ch

Aufgaben wahrnehmen

    Kontakt

  • Leitung Pesche Brechbühler (Theaterpädagoge und Kommunikationstrainer)
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 76

Anmeldung

Anmeldung