Message
UH2101

«Macht Euch die Erde untertan»

«Umweltbewusst handeln» lädt zu vielen praktischen Aktivitäten ein. Gibt es dafür biblische Begründungen? Anhand von drei Text-Beispielen stellen wir uns gemeinsam der Aufgabe, das eigene Tun vor dem biblischen Horizont zu reflektieren.

Inhalte

15. März: Gen 1,28 Soll der Mensch die Natur unterdrücken?
28. Juni: Gen 4,7 Gut handeln als Gegensatz von Sünde: wie geht das?
25. Oktober: Ps 8,7 der Mensch als Herrscher über die Schöpfung?

Ziele

Neben allem praktischen Tun braucht es auch eine theologisch-biblische Reflexion darüber, auf welchem ideellen Hintergrund wir handeln. Im Zentrum stehen ein Bibeltext und die persönliche Auseinandersetzung damit.

Zielgruppe

Pfarrschaft, Sozialdiakonie, Katechetik, Freiwilligenarbeit

Bemerkungen

Anmeldung jeweils bis Donnerstag der Vorwoche des Kursabends an E-Mail


Veranstalter

Fokus Theologie
Erwachsenenbildung der reformierten Kirchen Schweiz
Hirschengraben 50, Postfach
8024 Zürich
044 258 92 17, E-Mail

Umweltbewusst handeln

  • Angebotsform
  • Beginn 15.03.2021 von 18:00 bis 20:00 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    15.03.2021, 18:00 - 20:00 Uhr
    28.06.2021, 18:00 - 20:00 Uhr
    25.10.2021, 18:00 - 20:00 Uhr
  • Ort Hirschengraben 50, 8001 Zürich
  • Kosten Keine. Diese Kurse werden als Pilotkurse von Fokus Theologie, Erwachsenenbildung der reformierten Kirchen Schweiz geführt.
  • Anmeldeschluss 11.3.2021

    Kontakt

  • Leitung Angela Wäffler-Boveland, Projektleiterin Fokus Theologie
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 17
  • Weitere Informationen zur Website

Anmeldung

Anmeldung