Message
GL2105

Führen ohne Chef*in zu sein

Fachcoaching Leiten im Pfarramt
Leitbild – Werte – Ressourcen – Evangelium. In diesem Bezugsrahmen wollen Sie Menschen motivieren, anleiten, ermächtigen, mit ihnen ihre eigenen Ressourcen entdecken: sie wollen führen und leiten. Mag sein, ihnen gelingt ganz viel davon oder sie stehen sich ständig selber im Weg. So oder so ist ein Fachcoaching eine gute Gelegenheit vorhandene Kompetenzen zu vertiefen und sich in Lernfeldern weiter zu entwickeln.

Inhalte

Da sich das Fachcoaching an Pfarrpersonen mit Berufserfahrung richtet, ist die Reflexion der bisherigen Erfahrungen und die Weiterentwicklung aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse ein wichtiger Bestandteil.
Das Arbeiten in der Gruppe bietet die seltene Gelegenheit von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen ein offenes Feedback sowie engagiertes und professionelles Mitdenken zu erleben. Dieser Kontext ermöglicht es den Teilnehmenden ihre Selbstwahrnehmung mit der Fremdwahrnehmung in der Gruppe abzugleichen.
Die Teilnehmenden klären aufgrund welcher Werte, Erfahrungen, Erwartungen und Rahmenbedingungen sie so leiten und führen wie sie es eben tun.
Es wird nie darum gehen, wer es besonderes gut kann, sondern es geht stets um die Reflexion der eigenen Möglichkeiten und Grenzen.
In den zusätzlichen maximal 3 Einzelcoachings hat jede/r Teilnehmende die Möglichkeit Fragestellungen oder Herausforderungen zu vertiefen, deren Bearbeitung zum Beispiel einer hohen Vertraulichkeit bedarf.

Ziele

Die Teilnehmenden führen und leiten mit Kopf, Herz und Hand wirkungsvoll und kongruent.
Die Teilnehmenden verfügen über ein Bewusstsein für ihre je eignen Fallen sowie eine wirkungsvolle Strategie für den Umgang mit denselben.
Die Teilnehmenden sind in der Lage ihr Führen und Leiten in einer systemischen Grundhaltung selbständig zu reflektieren und weiter zu entwickeln.

Zielgruppe

Pfarrschaft

Veranstalter

A+W Aus- und Weiterbildung der reformierten Pfarrerinnen und Pfarrer
Blaufahnenstrasse 10
CH-8001 Zürich

https://www.bildungkirche.ch/

Aufgaben wahrnehmen

  • Angebotsform
  • Beginn 17.03.2021 14:00 bis 31.12.2021 17:00 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    Beginn 17. März 2021, weitere 3 Gruppentreffen nach Vereinbarung
  • Ort Reformierte Kirche Kt. Zürich, Hirschengraben 50, Zürich
  • Kosten CHF 1400
  • Anmeldeschluss 31.12.2020

    Kontakt

  • Leitung Pfr. Stefan Mayer, Spitalseelsorger, Coach-Supervisor bso
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 54
  • Weitere Informationen zur Website