Message
IF2109

Forum Innovation: Entdecken, wo Neues funktioniert

Wir besuchen einmal im Jahr einen innovativen kirchlichen Ort und hören und sehen, was gelingt, wo sich Herausforderungen stellen, welche Lernfelder sich eröffnen und wie sich Projekte im Laufe der Zeit verändern.

Inhalte

In vielen Kirchgemeinden gibt es Menschen, die Neues verwirklichen wollen: Wie lässt sich das Neue am besten angehen? Wo beginnen? Wessen Unterstützung braucht man? Um in einem Prozess der Gemeindeentwicklung motiviert und schöpferisch zu bleiben, hilft es, Gefährten zu haben. Darum besuchen wir gemeinsam Projekte, die bereits bestehen, lernen von ihren Erfahrungen und tauschen aus, wie diese auf die eigene Situation übertragen werden können.

Ziele

Die Teilnehmenden…
– erhalten Einblick in ein konkretes innovatives Projekt.
– finden Inspiration, Ermutigung und Motivation bei und mit Menschen, die an der Weiterentwicklung der Kirche interessiert sind.
– vernetzen sich mit Gleichgesinnten (sowohl den anderen TN als auch dem besuchten Projekt).
– erhalten eine neue Perspektive und Ideen für ihren eigenen Kontext.
– reflektieren den gesellschaftlichen Wandel und seine Auswirkungen auf die Kirche und ihre Mitarbeitenden

Zielgruppe

Behörden, Pfarrschaft, Sozialdiakonie, Jugendarbeit, Kirchenmusik

Bemerkungen

Datum nach Ansage.
Direktlink zur Anmeldung

Veranstalter

A+W Aus- und Weiterbildung der reformierten Pfarrerinnen und Pfarrer
Blaufahnenstrasse 10
CH-8001 Zürich

https://www.bildungkirche.ch/

Innovation fördern

    Kontakt

  • Leitung Pfr. Dr. Jacques-Antoine von Allmen, Beauftragter für die Weiterbildung A+W VDM Monika Wilhelm, Beauftragte für die Weiterbildung A+W
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 54
  • Weitere Informationen zur Website