Message
AK2006b

Treffpunkt Katechetik

Miteinander unterwegs
Sich beruflich vernetzen und stärken. Erfahrungsaustausch pflegen und voneinander profitieren. Impulse für die katechetische Praxis gewinnen

Ziele

Die Katechetinnen und Katecheten erhalten Inputs rund um den Unterricht. Die gemeinsamen Gespräche dienen der Vernetzung und der Stärkung in ihrem beruflichen Einsatz.

Zielgruppe

Katechetik

Bemerkungen

Programm

18:30 Thematischer Input: Gewaltfreie Kommunikation

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist eine Praxis, so miteinander umzugehen, dass der Kommunikationsfluss zu mehr Vertrauen und Freude am Leben führt. GFK soll in diesem Sinne sowohl bei der Kommunikation im Alltag als auch bei der friedlichen Konfliktlösung im persönlichen und beruflichen Bereich hilfreich sein. Im Vordergrund steht nicht, andere Menschen zu einem bestimmten Handeln zu bewegen, sondern eine wertschätzende Beziehung zu entwickeln, die mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität im Zusammenleben ermöglicht.

Sonja Wolfensberger, Psychologin, Trainerin für Selbstmitgefühl, Achtsamkeit und Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Tanja Walliser, Politische Campaignerin, Gewerkschafterin und Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8024 Zürich

kirchenentwicklung@zhref.ch

Aufgaben wahrnehmen

    Kontakt

  • Leitung Katharina Sigel (Ausbildung Katechetik)
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 76