Message
E2007

Führen in kirchlichen Kontexten

Fachkurs für Führungspersonen aus Kirchgemeinden und kirchennahen Institutionen
Der Kurs richtet sich an Personen mit Leitungsfunktion in kirchenlichen oder kirchennahen Institutionen oder an solche, die sich für eine entsprechende Aufgabe interessieren. Die Teilnehmenden erlangen mit den beiden Fachmodulen Know-How für die Herausforderungen im kontextspezifischen Führen von Personen, Teams und Organisationen.

Inhalte

Fachkurs I «Führen von Menschen», mit den Modulen:
Führen, Kommunikation, Präsentation, Verhalten in Teams.

Fachkurs II «Führen von Institutionen» mit den Modulen:
Strategie, Strukturen und Kultur, Führungsinstrumente, Kirchen­ und Arbeitsrecht, Umgang mit Wandel, Gemeindeentwicklung.

Beide Fachkurse zu je 10 Bildungstagen sind auf zwei Jahre verteilt und werden jeweils mit einem Fachkurs­Zertifikat abgeschlossen.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • besitzen das nötige Know-how für die Hausforderungen für das kontextspezifische Führen von Personen, Teams und Gremien
  • sind befähigt zum Führen von Organisationen, Institutionen und weiteren Einrichtungen in kirchlichen und kirchennahen Kontexten

Zielgruppe

Behörden, Pfarrschaft, Sozialdiakonie, Katechetik, Verwaltung, Hausdienst

Veranstalter

Fachhochschule Nordwestschweiz
Reformierte Landeskirche Aargau

Innovation fördern

  • Angebotsform
  • Beginn 27.08.2020 bis 11.03.2022 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    August 2020 bis Juni 2022
    Donnerstag / Freitag, je zwei Samstage, jeweils von 9 bis 17 Uhr
  • Ort Aarau und Olten
  • Kosten CHF 5‘800.- (inkl. Dokumentation, exkl. Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungsspesen)
  • Anmeldeschluss 30.4.2020

    Kontakt

  • Leitung Prof. Stefan M. Adam (Institut Beratung, Coaching und Sozialmanagement der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW) und Jürg Hochuli (Bereichsleiterin Gemeindedienste, Reformierte Landeskirche Aargau)
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 62
  • Weitere Informationen zur Website