Message
T2001b

1+1=3 «Zusammen sind wir stark»

Im Team stark miteinander, wie kann das gehen?
Wie kann die Zusammenarbeit von Angestellten, Pfarrpersonen und Freiwilligen in Teams gelingen? Wie gelingt uns ein Miteinander in den Teams? Wie werden aus Unterschiede Stärken? Welche Rolle habe ich in meinen Teams? Was braucht es für eine gelingende Kultur der Zusammenarbeit?

Inhalte

  • Ich und mein Team konkret
  • Ressourcen meines Teams
  • Teambilder, Teammetaphern, Teamskulpturen, Teamgeschichten
  • Phasen von Teamentwicklung generell und konkret
  • Umgang mit Reibungen in Teams konkret
  • Wahrnehmen, Zuhören und Geschichten miteinander teilen

Ziele

Die Teilnehmenden

  • reflektieren die eigene Rollen in ihren Teams
  • setzen sich konkret mit den Aufgaben und Rollen in ihren Teams auseinander
  • wenden die Phasen der Teamentwicklung auf ihre Teams an
  • üben in Unterschieden Stärken zu sehen
  • setzen alle Sinne für die Wahrnehmung und das Zuhören ein
  • entwickeln für ihre Teams Bilder, Methapern und Geschichten der Stärke

Zielgruppe

Pfarrer/innen, Sozialdiakone/innen, Kirchenmusiker/innen, Katecheten/innen, Verwaltungs-/Sekretariatsangestellte, Hauswarte/innen, Sigriste/innen, Freiwillige

Bemerkungen

max. 15 Teilnehmende

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8024 Zürich

kirchenentwicklung@zh.ref.ch

Im Team zusammenarbeiten

  • Angebotsform
  • Beginn 16.09.2020 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    Mittwoch, 16. September 2020, 9 bis 17 Uhr
  • Ort Hirschengraben 7, 8001 Zürich
  • Kosten CHF 150.-
  • Anmeldeschluss 2020-09-02

    Kontakt

  • Leitung Agnes Joester und Susana Méndez
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 91 26

Anmeldung

Anmeldung