Message
AD1920

Zum Abschluss meiner Lebensreise

Ein Weg, mit dem eigenen Sterben heute bewusst umzugehen.

Inhalte

Sich mit Fragen und Vorkehrungen um unser Lebensende mit kirchlichen Impulsen zu einer heutigen «ars moriendi» auseinandersetzen.

Ziele

Auseinandersetzung mit einer "ars moriendi" aus der Perspektive des hohen Alters.

Zielgruppe

Kirchenpfleger/innen, Bezirkskirchenpfleger/innen, Pfarrer/innen, Sozialdiakone/innen, Kirchenmusiker/innen, Katecheten/innen, Verwaltungs-/Sekretariatsangestellte, Hauswarte/innen, Sigriste/innen, GKD-Mitarbeitende, Freiwillige

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstrasse 10
Postfach, 8024 Zürich

kirchenentwicklung@zh.ref.ch

Aufgaben wahrnehmen

  • Angebotsform
  • Wann
    On demand
  • Ort in den Kirchgemeinden
  • Kosten nach Vereinbarung

    Kontakt

  • Leitung Eva Niedermann, Dr Heinz Rüegger
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 95