Message
AG1907a

Neu in der Kirchenpflege (Teil I)

Amtseinführung für neugewählte Behördenmitglieder: Die Reformierte Kirche im Kanton Zürich
Der zweiteilige Kurs führt neu gewählte Mitglieder der Kirchenpflege in ihr Amt ein und vermittelt hilfreiches Orientierungswissen.

Inhalte

  • Einführung in kulturelle, strukturelle und strategische Merkmale der Landeskirche
  • Auseinandersetzung mit Themen wie: Verantwortungsbereich und Gestaltungsmöglichkeiten, Zusammenarbeit in der Behörde und mit dem Gemeindekonvent, Grundaufgaben im Ressort
  • Klärung von Fragen rund um den Einstieg ins Amt
  • Information über die Unterstützung durch die Landeskirche

Teil I (23.05.2019) legt den Schwerpunkt auf die Einführung in die Institution «Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich».

Teil II (19.09.2019) legt den Schwerpunkt auf die praktische Arbeitsweise in Kollegialbehörde und Ressort.
direkt zum Teil II

Ziele

Die Teilnehmenden können ihre neue Amtstätigkeit in der Kirchenpflege mit der erforderlichen Sicherheit aufnehmen.

Zielgruppe

Kirchenpfleger/innen

Bemerkungen

Der Kurs wird ab 8 angemeldeten Personen durchgeführt.
An den Abenden wird ein kleiner Imbiss offeriert.

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8024 Zürich

kirchenentwicklung@zh.ref.ch

Aufgaben wahrnehmen

  • Angebotsform
  • Beginn 23.05.2019 von 18:15 bis 21:15 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    Teil I: Do 23. Mai 2019; 18.15-21.15 Uhr
  • Ort Hirschengraben 50, 8001 Zürich
  • Kosten CHF 50.- pro Kursteil

    Kontakt

  • Leitung Peter Wilhelm (Behördenschulung)
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 36