Message
G1903c

Letzte-Hilfe-KursleiterInnenschulung

Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Kursleiterinnenschulung sind Grundkenntnisse in der Palliativversorgung, praktische Erfahrungen in der Begleitung schwer erkrankter und sterbender Menschen sowie Erfahrungen in der Erwachsenenbildung. Die Schulung richtet sich an Personen aus Pflege / Medizin und Seelsorge.

Inhalte

Fachpersonen aus Pflege, Medizin und Seelsorge mit Erfahrungen in Palliative Care oder Spiritual Care werden in die Kursleitung eingeführt.

Die Teilnehmenden sollten vor der Schulung selbst an einem Letzte Hilfe Kurs teilgenommen haben.

Ziele

Zertifikat zur Kursleiterin oder zum Kursleiter für den Letzte Hilfe Kurs

Zielgruppe

Pfarrer/innen, Sozialdiakone/innen, Freiwillige

Bemerkungen

Für die Anmeldung nehmen Sie bitte Kontakt auf mit

Eva Niedermann, 044 258 92 95
oder
Matthias Fischer, 044 258 91 53

Besten Dank.

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kirchenentwicklung
Blaufahnenstrasse 10, Postfach
8024 Zürich

kirchenentwicklung@zh.ref.ch

Gesellschaftliche Relevanz von Kirche

    Kontakt

  • Leitung Matthias Fischer, Eva Niedermann
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 95