Message

Gesellschaftliche Verantwortung übernehmen

Zu vielen gesellschaftlich relevanten Themen leistet die Kirche wesentliche Beiträge. Von der Bedarfsabklärung über die Stärkung der Effizienz bis hin zur professionellen Kommunikation: Hier finden Sie Unterstützung für Ihr Engagement.

Impulsveranstaltung Migration

Freiwillige und Verantwortliche in der Flüchtlingsarbeit erhalten Impulse zu aktuellen Themen aus dem Bereich Migration und Integration und tauschen sich darüber aus, was dies für ihr eigenes Engagement bedeutet. Die Themen werden bewusst so gewählt, dass sie einen hohen Praxisbezug aufweisen. Die Veranstaltung wird zwei Mal im Jahr in zwei verschiedenen Regionen durchgeführt. Mehr…

Kurs für Freiwillige und Verantwortliche in der Flüchtlingsarbeit

Im Kurs reflektieren die Freiwilligen und Verantwortlichen in der Flüchtlingsarbeit ihre Rolle und Motivation im Engagement für geflüchteten Menschen und üben sich im Umgang mit Nähe und Distanz. Sie setzen sich mit dem Kulturbegriff und unterschiedlichen Werten und Normen auseinander und erweitern ihre transkulturelle Kompetenz. Nach Bedarf werden aktuelle Informationen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich vermittelt. Es bleibt Raum für individuelle Fragestellungen. Mehr…

Vielfalt fördern

Wie entstehen in unterschiedlichen Lebenswelten neue kirchliche Angebote und Orte? Wie können in bestehenden Kirchgemeinden Räume für innovative kirchliche Projekte geschaffen werden? Wie können kirchliche Profile und Orte entwickelt werden? Am Impulstag wird gemeinsam der Sozialraum der Kirchgemeinde entdeckt. Es werden Methoden der Sozialraumanalyse vermittelt und Übungen zur Wahrnehmung von Menschen unterschiedlicher Lebenswelten durchgeführt. Der Tag soll inspirieren und dazu motivieren, über eine vielfältige Kirche nachzudenken und nächste Schritte in der eigenen Kirchgemeinde zu planen. Mehr…

Letzte-Hilfe-KursleiterInnenschulung

30.08.2019 von 09:00 bis 17:00 Hirschengraben 50, 8001 Zürich,
Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Kursleiterinnenschulung sind Grundkenntnisse in der Palliativversorgung, praktische Erfahrungen in der Begleitung schwer erkrankter und sterbender Menschen sowie Erfahrungen in der Erwachsenenbildung. Die Schulung richtet sich an Personen aus Pflege / Medizin und Seelsorge. Mehr…

Auf dem Weg zu einer inklusiven Konfirmandenarbeit

25.09.2019 von 13:30 bis 16:30 Hirschengraben 7, 8001 Zürich,
Anregungen und konkrete Beispiele für den inklusiven Konfirmandenunterricht. Geschichten und Echtes erleben. Gottesdienst lebendig gestalten und organisieren. Unterricht und Konf-Kurs. für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen, auch für Unterstufe. Mehr…

Regionale Netzwerktreffen kirchliche Flüchtlingsarbeit

01.01.2020 00:00 bis 31.12.2020 00:00 Der Ort wird zur gegebenen Zeit bekannt gegeben,
Die Flüchtlingsarbeit ist geprägt von zahlreichen Herausforderungen: abgelehnten Asylentscheiden, Schwierigkeiten in der Arbeitsintegration und Wohnungssuche, beeinträchtigtem Gesundheitszustand der Geflüchteten u. a. Die regionalen Netzwerktreffen unterstützen die kirchlichen Akteure in ihrem Engagement, ermöglichen Vernetzung, kollegiale Beratung und den Austausch von Fachwissen. Mehr…

Vielfalt und Lebenswelten entdecken

Welche Menschen leben im Sozialraum der Kirchgemeinde? Wie gelangt die Kirche zu den Menschen? Wie entsteht Kirche an neuen Orten? Im Workshop lernen Sie Methoden der Sozialraumanalyse kennen und tauchen in unterschiedliche Lebenswelten Ihrer Kirchgemeinde ein. Gleichzeitig erfahren Sie von guten Praxisbeispielen und werden motiviert, nächste Schritte in der eigenen Kirchgemeinde zu planen. Wir kommen für einen halben bis ganzen Tag zu Ihnen und arbeiten direkt vor Ort. Mehr…

Impulsveranstaltung Ökumenische Kampagne 2020: Anregungen zur Umsetzung der Kampagne von Brot für alle / Fastenopfer

11.01.2020 von 08:45 bis 12:15 Hirschengraben 50, 8001 Zürich,
Die Hilfswerke Brot für alle und Fastenopfer führen seit 1969 jährlich eine ökumenische Kampagne durch, die während der Fastenzeit stattfindet und bis Ostern dauert. Seit 1994 beteiligt sich auch das christkatholische Hilfswerk Partner sein. Kirchgemeinden erhalten in der Impulsveranstaltung praktische Hinweise und Hintergrundinformationen, wie sie lokal und regional auf Themen wie Menschenrechte, Klimawandel oder weltweite Solidarität und Gerechtigkeit auf attraktive Art und Weise aufmerksam machen können. Mehr…

Urbane Diakonie: Perspektivenwechsel Nürnberg-Zürich

11.03.2020 bis 13.03.2020 Nürnberg,
Nürnberg ist vom städtischen Kontext her mit Zürich vergleichbar. Wir besuchen ausgewählte Brennpunkte sozialer Arbeit in Nürnberg, die zusammen ein vielfältiges Bild diakonischer Arbeit im urbanen Umfeld vermitteln. Wir reflektieren aus diakonisch-theologischer Perspektive unterschiedliche Projekte und Ansichten und verbinden sie mit unserer eigenen Perspektive. Mehr…

Letzte-Hilfe-Kursleiter*innenschulung

03.04.2020 von 09:00 bis 17:00 Hirschengraben 50, 8001 Zürich,
Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Kursleiterinnenschulung sind Grundkenntnisse in der Palliativversorgung, praktische Erfahrungen in der Begleitung schwer erkrankter und sterbender Menschen sowie Erfahrungen in der Erwachsenenbildung. Die Schulung richtet sich an Personen aus Pflege/Medizin, Seelsorge und Sozialdiakonie. Der Besuch eines Letzte-Hilfe-Kurses ist Bedingung für die Teilnahme. Mehr…

Impulsveranstaltung Migration (Frühling)

13.05.2020 von 18:30 bis 21:30 Ref. Kirchgemeindehaus Oerlikon, Baumackerstrasse 19, 8050 Zürich,
Freiwillige und Verantwortliche in der Flüchtlingsarbeit erhalten Impulse zu aktuellen Themen aus dem Bereich Asyl, Migration und Integration und tauschen sich darüber aus, was dies für ihr eigenes Engagement bedeutet. Die Themen werden bewusst so gewählt, dass sie einen hohen Praxisbezug aufweisen. Die Veranstaltung wird zwei Mal im Jahr in zwei verschiedenen Regionen durchgeführt. Mehr…

CAS Interkulturelle Theologie und Migration

03.08.2020 16:00 bis 30.06.2021 17:00 Unterschiedliche Tagungszentren in der ganzen Schweiz,
Das CAS richtet sich an Personen aus Migrationskirchen und Landeskirchen sowie an weitere Interessierte insbesondere aus dem Bereich der Integrationsförderung. Die einjährige Weiterbildung besteht aus elf Kurswochenenden, monatlichen Regionaltreffen und einer Schlussarbeit. Der nächste Studiengang beginnt im August 2020 (Anmeldefrist: April 2020). Infos zur Aufnahme und Finanzierung bei Dinah Hess, www.migrationskirchen-weiterbildung.ch. Mehr…

Letzte-Hilfe-Kursleiter*innenschulung

24.08.2020 Hirschengraben 50, 8001 Zürich,
Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Kursleiterinnenschulung sind Grundkenntnisse in der Palliativversorgung, praktische Erfahrungen in der Begleitung schwer erkrankter und sterbender Menschen sowie Erfahrungen in der Erwachsenenbildung. Die Schulung richtet sich an Personen aus Pflege/Medizin, Seelsorge und Sozialdiakonie. Der Besuch eines Letzte-Hilfe-Kurses ist Bedingung für die Teilnahme. Mehr…

Zwischen Abschied und Neubeginn

26.10.2020 08:00 bis 30.10.2020 12:00 von Valchava, Münstertal, bis Schlanders, Vinschgau,
Ein Pensionierungsvorbereitungskurs: eine Woche grenzüberschreitendes Pilgern mit Begegnungen sowie inhaltlichen und theologischen Impulsen. Mehr…

Impulsveranstaltung Migration (Herbst)

04.11.2020 von 18:30 bis 21:30 Kath. Pfarramt Liebfrauen, Untere Bahnhofstr. 17, 8340 Hinwil,
Freiwillige und Verantwortliche in der Flüchtlingsarbeit erhalten Impulse zu aktuellen Themen aus dem Bereich Asyl, Migration und Integration und tauschen sich darüber aus, was dies für ihr eigenes Engagement bedeutet. Die Themen werden bewusst so gewählt, dass sie einen hohen Praxisbezug aufweisen. Die Veranstaltung wird zwei Mal im Jahr in zwei verschiedenen Regionen durchgeführt. Mehr…

Kreuz und quer

07.11.2020 von 08:00 bis 20:30 Beginn am eigenen Wohnort, Ende in Zürich,
Beim eintägigen Reisespiel unternehmen Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 eine Rallye quer durch die Schweiz – mit kostenlosen Tageskarten der SBB. Unterwegs lernen sie spannende Personen und Orte kennen und sind Fragen rund um das Leben und den Glauben auf der Spur. Mehr…