Message
K1905b

Facebook in der Praxis

Vom Einrichten der Facebook-Seite bis zum Redaktionsplan für einen erfolgreichen Start
Gemeinsam erstellen wir für Ihre Kirchgemeinde eine Facebook Seite (unsichtbar oder aktiv), planen was wann publiziert wird und machen die ersten Posts. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Seite mit wenig Zeitaufwand pflegen können.

Inhalte

Gemeinsam erstellen wir für Ihre Kirchgemeinde eine Facebook Seite und nehmen alle nötigen Sicherheits-Einstellungen vor. Sie können selber bestimmen, ob diese Facebook-Seite sofort online zu sehen ist oder ob sie lediglich eine Testseite erstellen möchten.

Wenn gewünscht überprüfen wir auch die Einstellungen Ihres privaten Accounts und erstellen Listen für Ihre Freunde. Danach publizieren wir die ersten Inhalte und definieren, was künftig wo und wie publiziert werden soll.

Am Ende des Tages verfügen Sie über eine Facebook-Seite für Ihre Kirchgemeinde oder über eine inaktive Facebook-Seite, die Sie Ihrer Kirchgemeinde präsentieren können.

Ziele

Sie verfügen nach dem Kurs über eine Facebook-Seite für Ihre Kirchgemeinde (kann auch nur für Sie selber sichtbar sein) und wissen, was Sie wo und wie publizieren sollten. Sie kennen die Funktionen der Sicherheitseinstellung und wissen, worauf es ankommt.

Zielgruppe

Kirchenpfleger/innen, Pfarrer/innen, Sozialdiakone/innen, Verwaltungs-/Sekretariatsangestellte, Hauswarte/innen, Sigriste/innen, GKD-Mitarbeitende

Bemerkungen

Dies ist ein Angebot der Abteilung Kommunikation (www.zhref.ch/kommunikation).

Fragen zum Kursinhalt richten Sie bitte per E-Mail an: barbara.roth@zh.ref.ch

Veranstalter

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
Abteilung Kommunikation
Hirschengraben 7, Postfach
8024 Zürich

info@zh.ref.ch

Kommunizieren

  • Angebotsform
  • Beginn 26.10.2019 von 09:00 bis 16:00 Termin zum Kalender hinzufügen
  • Wann
    26. Oktober von 9 bis 16 Uhr
  • Ort Technopark, Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich
  • Kosten CHF 80 (inkl. Kursunterlagen)
  • Anmeldeschluss 2019-10-08

    Kontakt

  • Leitung Barbara Roth (Kommunikation)
  • Kontakt
  • Telefon 044 258 92 76

Anmeldung

Anmeldung