Message

"notabene": Zeitschrift für Mitarbeitende

"notabene" ist die Zeitschrift aller, die beruflich, ehrenamtlich oder freiwillig in der Zürcher Landeskirche mitarbeiten. "notabene" berichtet in 10 Ausgaben pro Jahr über aktuelle Projekte und Hintergründe der Landeskirche, vermittelt für die Arbeit notwendige Informationen, bietet eine Diskussionsplattform und fördert die Vernetzung und eine offene Betriebskultur.

Aktuelle Ausgabe

notabene 5/2018

  • Trickfilm zu Zwingli: Wie der Reformator laufen lernte. Seite 10
  • Dier reformierte Welt zu Gast in Zürich. Seite 14
  • Strategie der kleinen Schritte: Ein Augenschein in der fusionierten Kirchgemeinde Flaachtal. Seite 6
  • Wie steht es um die Lohngleichheit in der Kirche? Seite 4
  • Kirchenordnung: Revision reif für die Volksabstimmung. Seite 8

 

Downloads Archiv

notabene-Archiv: Ausgaben 2014 bis 2017

Mehr…

Dienste

Sie möchten das notabene abonnieren, einen Leserbrief schreiben oder mit der Redaktion ins Gespräch kommen ...

Machen Sie das notabene zur Plattform der Mitarbeitenden! Diskutieren Sie mit, schreiben Sie uns Ihre Kritik, Ihr Lob, Ihre Anregung an notabene@zh.ref.ch oder nehmen Sie telefonisch mit der Redaktion Kontakt auf. Tel. 044 258 92 97.

notabene abonnieren?

Sie arbeiten oder engagieren sich für die Zürcher Landeskirche? Dann begleitet Sie das notabene unentgeltlich durchs Jahr. Bestellen unter: Tel. 044 258 91 91,  notabene@zh.ref.ch