Message

Religionspädagogisches Gesamtkonzept (rpg): rpg-Logos im Erscheinungsbild

Bilder (wie Kolibris, etc.) wirken stärker, wenn sie als Bilder und nicht als Bild-Logos eingesetzt werden. Um die Namen der einzelnen rpg-Angebote prägnant und einprägsam zu bewerben, stehen hier png-Dateien mit den Schriftzügen zur Verfügung. Sie können sie hier herunterladen.

Hier können Sie die Schriftzüge einzeln als png-Datei herunterladen:

Minichile, 3. Klass-Unti, Club 4, Juki, Konf.

Kolibri, Fiire mit de Chliine, Singe mit de Chliinschte

Diese Namen sollten neben dem Inhalt immer im Titel oder Betreff vorkommen.Das  Erscheinungsbild hat als Grundprinzip eine einfache, schlanke Grafik, die auf möglichst wenigen Elementen basiert. Das zentrale Element ist die Wortmarke.

Hier finden Sie Flyerbeispiele zu Pace, zum 2.Klass Unti und zur rpg-Übersicht.Bei der Gestaltung von Flyern wird vermehrt auf grossflächige Bilder und grosse Titel gesetzt. Daher sollten insgesamt Unterlogos nicht mehr eingesetzt werden. Um Angebote voneinander unterscheiden zu können, stehen unterschiedliche Flyervorlagen, Formate, Bilder und Texte zur Verfügung.Die einzelnen Angebote werden durch die Titelsetzung und durch die Auswahl der Bilder unterschieden.

Urkunden und Wordvorlagen können bestellt werden bei katechetik@zh.ref.ch

Kirchgemeinden können bei Daniel Kolb (www.kolbgrafik.ch) einen Kurs buchen zum Thema „Flyer gestalten im Word“.

Beratung, grafische Gestaltung und Umsetzung für Flyer, etc.: Tel. 044 258 92 64, peter.huerlimann@zh.ref.ch

oder simone.strohm@zh.ref.ch, 044 258 92 15