Message

Downloads reformiert.lokal.regional/Jahresbericht

Beispiele und Unterlagen Beilagen reformiert.lokal, reformiert.regional, Jahresbericht

reformiert. für alle: nächste Schritte

Der Verlagsleiter der Zeitung reformiert. zeigt in einem Schreiben auf, welche Schritte folgen, wenn eine Kirchgemeinde bisher nicht allen Mitgliedern die Zeitung reformiert. zugestellt hat.

Preisliste 2018 Gemeindebeilage reformiert.

Die Schellenberg Druck AG druckt Beilagen der Gemeinden zur Zeitung reformiert. Hier finden Sie die aktuelle Preisliste 2017, die auch für 2018 gilt.

Journalistisches ABC: ein Leitfaden

Kleines ABC des journalistischen Schreibens: Ein Leitfaden zusammengestellt von der Abteilung Kommunikation der Zürcher Landeskirche, unter Verwendung der am Schluss aufgeführten Fachliteratur, Zürich 2017.

reformiert.regional 2. Bund

Zürich Wollishofen, Enge und Leimbach geben seit Dezember 2015 einen gemeinsamen 2. Bund im Zeitungsformat heraus. Die erste Ausgabe zeigt, wie das Layout aussieht. Eine Indesign-Vorlage kann bestellt werden.

Freefront reformiert.zürich Enge, Wollishofen, Leimbach

Hier finden Sie ein Beispiel für eine so genannte Freefront. Diese wird beim Erscheinen einer neu gestalteten Gemeindebeilage - vor allem im Format 2. Bund - vom Verlag angeboten.

Vorlage Indesign reformiert.lokal

Diese Vorlage enthält zwei Titelseiten zur Auswahl und kann im Indesign sofort verwendet werden.

reformiert.lokal Oberwinterthur

Ein Beispiel für eine Gemeindebeilage, die mit Vorlage im Sekretariat gestaltet wird.

Redaktionsleitfaden reformiert.lokal Zollikon

Hier werden Tipps zusammengefasst, die den Mitwirkenden am reformiert.lokal gewisse Leitlinien geben, um die Redaktionsarbeit zu erleichtern.

Redaktionsplan Neumünster

Die Kirchgemeinde Zürich Neumünster erstellt regelmässig einen Redaktionsplan, der die Organisation des reformiert.lokal erleichtert.

Gestaltungsofferte reformiert.lokal

Daniel Kolb gestaltet für viele Kirchgemeinden die Beilage reformiert.lokal regelmässig. In der Offerte sehen Kirchgemeinden, was das beinhaltet.

Schriftenbestellschein

Mittels dieser Liste können Kirchgemeinden die Schrift Helvetica Neue bestellen, die für Profi-Printprodukte geeignet ist und statt Arial eingesetzt wird.

Jahrebericht Enge, Leimbach, Wollishofen 2017

Beispiel für einen Jahresbericht aus den drei Kirchgemeinden Enge, Leimbach, Wollishofen im Grossformat

Jahres-Bericht Zürich Hottingen 2016

Dieser zweiseitige Bericht als Beilage zum reformiert.lokal stellt Bilder ins Zentrum.

Gemeindebeilage im Format 2. Bund

Horgen hat nach dem Zusammenschluss mit Hirzel das Format 2. Bund gewählt, um mehr Platz zu haben und neu den Mitgliedern ein professionelles Layout als teil der Zeitung reformiert. anzubieten.

Gemeindebeilage im Format 2. Bund

Horgen hat nach dem Zusammenschluss mit Hirzel das Format 2. Bund gewählt, um mehr Platz zu haben und neu den Mitgliedern ein professionelles Layout als Teil der Zeitung reformiert. anzubieten.