Message

Links zu KirchgemeindePlus: Kontakt und Vernetzung

Im Rahmen des Projekts KirchgemeindePlus gibt es unterschiedliche Fragen zum Kontakt mit den Mitgliedern und der Öffentlichkeit. Hier finden Sie Informationen dazu.
  • Unterlagen zur Vernetzung hier
  • Hier finden Sie den direkten Link zu KirchGemeindePlus

  • KommunikationPlus: Nutzen Sie unser Angebot für Ihre Kirchgemeinde(n):  Gerne kommen wir in Ihre Arbeitsgruppe. Es gibt bereits einige Gemeinden, die ihre Beilage reformiert.lokal gemeinsam drucken lassen, aber auch Sekretariatstellen teilen, um Synergien zu nutzuen. Professionelle Kommunikation braucht Ressourcen, die regional eingesetzt werden können.
  • Die Zusammenarbeit von Kirchgemeinden im Bereich Kommunikation kann in der gemeinsamen Herausgabe der Gemeindeseiten reformiert.lokal und der gemeinsamen Gestaltung von Flyern für gemeinsame Veranstaltungen realisiert werden.
  • Die Kirchgemeinden Zürich Unterstrass und Zürich Oberstrass haben bereits eine gemeinsame Beilage im reformiert. realisiert: hier
  • Auch Zürich Wollishofen, Enge und Leimbach geben eine gemeinsame Beilage reformiert.regional-  in einem neuen Format: als Zeitungsformat 2. Bund.
  • Altikon-Thalheim-Ellikon geben gemeinsam eine Beilage heraus.
  • Zusammen mit der Verlagsleitung von reformiert entwickeln wir Konzepte zur Verbesserung der gemeinsamen Seiten.
  • Die Kooperation 5+ gibt gemeinsam eine Beilage heraus.
  • Die Kirchgemeinden der zukünftigen Kirchgemeinde Eulachtal verschicken eine attraktiv gestaltete Karte zur Abstimmung.