Message

Verein für reformierte Blindenseelsorge

Einstehten für die Bedürfnisse Blinder

Der Verein für reformierte Blindenseelsorge im Kanton Zürich (RBS) wurde 1946 gegründet. Der Vereinsvorstand steht gemeinsam mit der Blindenseelsorgerin und den Vereinsmitgliedern für die Bedürfnisse und Anliegen blinder Menschen ein. Die reformierte Blindenseelsorge berät und begleitet Betroffene und baut Brücken zwischen den Welten der Nichtsehenden und Sehenden auf. Die Blindenseelsorge arbeitet mit Beratungsstellen und Institutionen zusammen und leistet wichtige Vernetzungsarbeit.

Adresse: Verein für reformierte Blindenseelsorge im Kt. Zürich, Geschäftsstelle, Bankstr. 9, 8610 Uster, Tel. 044 940 33 23, www.blindenseelsorge.ch, u.graf@blindenseelsorge.ch

Einzahlungen: PC 80-38303-2, Verein für reformierte Blindenseelsorge RBS, 8610 Uster