Message

unterstrass.edu

Das Unterstrass stellt als evangelische Schule Menschen und Werte in den Mittelpunkt

Wo Werte Schule machen

1. ChagALL, die Chance für jugendliche Migrant/innen steht für Chancengerechtigkeit durch Arbeit an der Lernlaufbahn. Es ist der Beitrag einer evangelischen Schule an ein bisschen mehr Gerechtigkeit im Bildungssystem. Das Projekt hat zum Ziel, dass Jugendliche mit Migrationshintergrund durch fachliche und persönliche Förderung die Aufnahmeprüfung in ein Gymnasium, eine Fachmittelschule oder an eine BMS bestehen. Die Erfahrung zeigt, dass 80% es schaffen.

2. Das Gymnasium für Körper, Seele und Geist mit dem musischen Profil und das einzige Gymnasium im Kanton Zürich mit dem Profil Philosophie/Pädagogik/Psychologie, spricht Jugendliche an, die ihre Matura in einem überschaubaren Rahmen mit Kopf und mit Herz erreichen wollen.Das spezielle Fächerangebot, die engagierten Lehrpersonen und moderne Unterrichtsmethoden fördern die Entwicklung einer fachlichen wie emotionalen Intelligenz. Das nichtstaatliche Gymnasium erhält keine Subventionen. Als gemeinnützige Schule in evangelischer Trägerschaft steht sie allen Jugendlichen, unabhängig vom Portemonnaie der Eltern offen. Das geht nur, weil viele Kirchgemeinden den internen Stipendienfonds immer wieder neu füllen.

3. Die wertorientierte, ganzheitliche Lehrerbildung wird im eigenständigen Institut, welches mit der Pädagogischen Hochschule Zürich zusammenarbeitet, angeboten. Die jungen Menschen werden in einem persönlichen Rahmen und in evangelischem Aufmerksamkeitshorizont auf den wunderbaren, aber anspruchsvollen Lehrerberuf vorbereitet. Dies seit 144 Jahren, dank der Unterstützung durch die Zürcher Kirchgemeinden.

Adresse: unterstrass.edu, Seminarstr. 29, 8057 Zürich, Tel. 043 255 13 13, www.unterstrass.edu, info@unterstrass.edu

Einzahlungen: PC 80-2440-7, unterstrass.edu, 8057 Zürich, Zahlungszweck: Stipendienfonds