Message

Reformationskollekte

Reformationssonntag, 1. November 2020

Die Kollekte am Reformationssonntag ist bestimmt für zentrale protestantische Anliegen, welche die Protestantische Solidarität  jährlich konkretisiert.

Kernaufgabe der "Protestantischen Solidarität" ist die finanzielle Unterstützung von kirchlichen Institutionen und Kirchgemeinden in Diasporagebieten im In- und Ausland bei der Realisierung von Bau-, Bildungs- und Diakonieprojekten.
Die Kollekte am Reformationssonntag wird nicht nur in der Zürcher Landeskirche, sondern in allen schweizerischen evangelisch-reformierten Kirchgemeinden gemeinsam erhoben.

Das Projekt zur Reformationskollekte 2020 wird im September 2020 aufgeschaltet.

Adresse: Protestantische Solidarität Schweiz, c/o Schweiz. Evangelischer Kirchenbund SEK, Sulgenauweg 26, Postfach, 3001 Bern, https://www.pss-sps.ch, brigitte.wegmueller@sek.ch

Einzahlungen:  IBAN: CH02 0079 0016 5817 6976 9

Termin: Reformationssontag, 1. November 2020