Message

Menschenrechte

3. Quartal 2019

Die Kollekte des heutigen Gottesdienstes geht an Institutionen, die sich für Menschenrechte einsetzen. Bis heute werden Menschen in manchen Ländern aus religiösen oder politischen Gründen verfolgt. Bedrohung, Gefängnis und Folter bis zu Todesstrafe sind für sie qualvolle Realität. Glaubens- und Gewissensfreiheit sind jedoch menschliche Grundrechte, die für alle Menschen gelten sollten. Dafür setzen sich Organisationen wie der Menschenrechtsfonds des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes und andere christliche Organisationen ein. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung dieses dringenden Anliegens.

Einzahlungen: PC 87-566711-4, IBAN: CH08 0900 0000 8756 6711 4, Evang.-ref. Landeskirche des Kantons Zürich, Kollekte Menschenrechte, 8001 Zürich

Termin: 3. Quartal 2019