Message

Fonds für Frauenarbeit des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes

2. Quartal 2018

Die Kollekte im heutigen Gottesdienst ist für die Frauenarbeit in der Kirche bestimmt. Der Dachverband "Evangelische Frauen Schweiz" vertritt über 20 Frauenorganisationen und ungefähr 37'000 Frauen. Er ist die wichtigste Stimme der protestantischen Frauen in der schweizerischen Politik und Gesellschaft. Die Mitgliederverbände helfen Frauen in Not, führen Beratungsstellen und bieten Weiterbildungskurse an. Forschungen und Tagungen zu Themen wie Frauenarmut, Sexismus und Migration werden speziell gefördert. Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist formal zwar erreicht, sie erfordert allerdings weiterhin viel Kleinarbeit bei der Umsetzung in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

Einzahlungen: PC 87-390662-5, IBAN: CH10 0900 0000 8739 0662 5, Evang.-ref. Landeskirche des Kantons Zürich, Kollekte Fonds für Frauenarbeit, 8001 Zürich

Termin: 2. Quartal 2018