Message

Kirchenpfleger/in werden!

Informationen zum Amt für neu Interessierte

Portraitstreifen2.png

Herzlich willkommen

Es freut uns sehr, dass Sie sich für die wichtige Aufgabe der Kirchenpflegerinnen und Kirchenpfleger in unserer Landeskirche interessieren. Rund 900 ganz unterschiedliche Männer und Frauen üben dieses Amt in unseren Kirchgemeinden aus. Die folgenden Portraits von Behördenmitgliedern geben Ihnen einen Einblick in die Beweggründe, sich in diesem kirchlichen Amt zu engagieren.
Zudem finden Sie einige exemplarische Dokumente, welche Ihnen die Reformierte Kirche im Kanton Zürich etwas näher vorstellen. Darüber hinaus lohnt sich auch ein Blick auf die Website Ihrer eigenen Kirchgemeinde und derjenigen Ihrer Nachbargemeinden. So erfahren Sie einiges über das aktuelle Gemeindeleben vor Ort.
Und zur Klärung weiterer Fragen zum Amt stehen ihnen im Herbst/Winter 2021/22 drei Info-Veranstaltungen der Landeskirche offen, welche online durchgeführt werden.

Portraits von Behördenmitgliedern
Artikel aus dem notabene, der Zeitschrift für Mitarbeitende
Tanja Häne, Kirchenpflegerin in Aeugst am Albis 
Joachim Mantel, ehemaliger Kirchenpfleger in Winterthur Stadt
Monica Müller, Kirchenpflegerin in Dietlikon
Beatrix Nabholz, Mitglied der Kirchensynode und ehemalige Kirchenpflegerin in Stadel und Hombrechtikon
Hans Reiser, ehemaliger Kirchenpflegepräsident in Fischenthal
Sarah Schmidt, ehemalige Kirchenpflegerin in Buch am Irchel
Simone Steppacher, ehemalige Kirchenpflegerin in Zürich Schwamendingen   
Andreas Wildi, Mitglied der Kirchensynode
Martina Ziegerer, ehemalige Kirchenpflegerin in Zürich Wollishofen 

Info-Veranstaltungen für Interessierte
Zur Klärung persönlicher Fragen rund um das Amt einer Kirchenpflegerin beziehungsweise eines Kirchenpflegers bietet die Landeskirche interessierten Personen drei Online-Veranstaltungen an. Anschliessend sollten Sie über die nötigen Informationen verfügen, um den anstehenden Entscheid für eine Kandidatur zum Amt fällen zu können oder um sich auf den Amtsantritt vorzubereiten.

Angemeldete Personen erhalten ca. zwei Tage vor Durchführung per Mail die Login-Angaben zur Veranstaltung.

Exemplarische Dokumente zur Reformierten Kirche im Kanton Zürich