Message

Zukünftige Termine

Bildungsangebote zu verschiedensten Themen, die sich auch an Kirchenpflegerinnen und Kirchenpfleger wenden.
  • 2021-03-22T14:00:00+01:00
  • 2021-04-21T20:30:00+02:00
März 22 Montag

22.03.2021 14:00 bis 21.04.2021 20:30
Siehe unter Bemerkungen - Online über Zoom

Die Flüchtlingsarbeit ist geprägt von zahlreichen Herausforderungen wie abgelehnten Asylentscheiden, Schwierigkeiten bei der Arbeitsintegration und Wohnungssuche, beeinträchtigtem Gesundheitszustand der Geflüchteten u. a. Die regionalen Netzwerktreffen unterstützen die kirchlichen Akteure in ihrem Engagement, ermöglichen Vernetzung, kollegiale Beratung und den Austausch von Fachwissen.

  • 2021-04-13T00:00:00+02:00
  • 2021-11-09T23:59:59+01:00
April 13 Dienstag

13.04.2021 bis 09.11.2021
Regional in Affoltern am Albis, Winterthur Wülflingen oder Zürich, für die Anmeldung siehe «Bemerkungen»

Menschen können alleine sein, wenige soziale Kontakte und Freundschaften pflegen, und dennoch nicht von Einsamkeit betroffen sein. Oder sie können, so scheint es zumindest, gut in die Gesellschaft integriert sein, unter vielen sein – und sich trotzdem einsam fühlen. Einsamkeit ist ein subjektives Gefühl und hat immer wieder andere Facetten – von der Jugend bis hin zum hohen Alter. Mit einem Fokus auf die Einsamkeit im Alter machen wir uns auf die Suche, was Einsamkeit ausmacht, wie sie sich zeigt, und wie wir individuell und als Gesellschaft damit umgehen können.

  • 2021-04-21T18:00:00+02:00
  • 2021-04-21T20:30:00+02:00
April 21 Mittwoch

21.04.2021 von 18:00 bis 20:30
Online über Zoom

Die Flüchtlingsarbeit ist geprägt von zahlreichen Herausforderungen wie abgelehnten Asylentscheiden, Schwierigkeiten bei der Arbeitsintegration und Wohnungssuche, beeinträchtigtem Gesundheitszustand der Geflüchteten u. a. Die regionalen Netzwerktreffen unterstützen die kirchlichen Akteure in ihrem Engagement, ermöglichen Vernetzung, kollegiale Beratung und den Austausch von Fachwissen.

  • 2021-05-03T00:00:00+02:00
  • 2021-05-03T23:59:59+02:00
Mai 3 Montag

03.05.2021
Hirschengraben 50, 8001 Zürich

Das ZRM® ermöglicht, das persönliche Handlungspotenzial gezielt zu entwickeln und erfolgreich einzusetzen. Es beruht auf neusten neurobiologischen Erkenntnissen des Lernens und bezieht Gefühle, Verstand und Körper in den Entwicklungsprozess mit ein.

  • 2021-06-09T13:30:00+02:00
  • 2021-06-15T17:00:00+02:00
Juni 9 Mittwoch

09.06.2021 13:30 bis 15.06.2021 17:00
Grosser Saal, Hirschengraben 50, 8001 Zürich

Diese Weiterbildung zeigt Führungspersonen was Personalführung und -entwicklung bedeutet und was die entsprechenden Instrumente sind. Ein spezieller Fokus gilt der eigenen Entwicklung als Führungsperson.

  • 2021-06-15T14:00:00+02:00
  • 2021-06-15T19:00:00+02:00
Juni 15 Dienstag

15.06.2021 von 14:00 bis 19:00
Hirschengraben 50, 8001 Zürich

Das Lebensende und Sterben macht uns als Mitmenschen oft hilflos. Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, die nicht auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich ist. Der Kurs möchte Grundwissen an die Hand geben und ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden.

  • 2021-06-29T00:00:00+02:00
  • 2021-06-29T23:59:59+02:00
Juni 29 Dienstag

29.06.2021
Ref. Kirchgemeindehaus Winterthur Wülflingen, Lindenplatz 14, 8408 Winterthur

Menschen können alleine sein, wenige soziale Kontakte und Freundschaften pflegen, und dennoch nicht von Einsamkeit betroffen sein. Oder sie können, so scheint es zumindest, gut in die Gesellschaft integriert sein, unter vielen sein – und sich trotzdem einsam fühlen. Einsamkeit ist ein subjektives Gefühl und hat immer wieder andere Facetten – von der Jugend bis hin zum hohen Alter. Mit einem Fokus auf die Einsamkeit im Alter machen wir uns auf die Suche, was Einsamkeit ausmacht, wie sie sich zeigt, und wie wir individuell und als Gesellschaft damit umgehen können.

  • 2021-06-29T00:00:00+02:00
  • 2021-06-29T23:59:59+02:00
Juni 29 Dienstag

29.06.2021
Hirschengraben 50, 8001 Zürich

Menschen können alleine sein, wenige soziale Kontakte und Freundschaften pflegen, und dennoch nicht von Einsamkeit betroffen sein. Oder sie können, so scheint es zumindest, gut in die Gesellschaft integriert sein, unter vielen sein – und sich trotzdem einsam fühlen. Einsamkeit ist ein subjektives Gefühl und hat immer wieder andere Facetten – von der Jugend bis hin zum hohen Alter. Mit einem Fokus auf die Einsamkeit im Alter machen wir uns auf die Suche, was Einsamkeit ausmacht, wie sie sich zeigt, und wie wir individuell und als Gesellschaft damit umgehen können.

  • 2021-06-29T00:00:00+02:00
  • 2021-06-29T23:59:59+02:00
Juni 29 Dienstag

29.06.2021
Kath. Pfarrei St. Josef & St. Antonius, Seewadelstrasse 13, Affoltern am Albis

Menschen können alleine sein, wenige soziale Kontakte und Freundschaften pflegen, und dennoch nicht von Einsamkeit betroffen sein. Oder sie können, so scheint es zumindest, gut in die Gesellschaft integriert sein, unter vielen sein – und sich trotzdem einsam fühlen. Einsamkeit ist ein subjektives Gefühl und hat immer wieder andere Facetten – von der Jugend bis hin zum hohen Alter. Mit einem Fokus auf die Einsamkeit im Alter machen wir uns auf die Suche, was Einsamkeit ausmacht, wie sie sich zeigt, und wie wir individuell und als Gesellschaft damit umgehen können.

  • 2021-08-25T17:30:00+02:00
  • 2021-08-25T20:30:00+02:00
August 25 Mittwoch

25.08.2021 von 17:30 bis 20:30
Hirschengraben 50, 8001 Zürich

Theologie denkt über den Glauben nach. Dieses Nachdenken ist spannend. Je mehr Grundwissen vorhanden ist, umso interessanter wird es. In der Gruppe wird gelernt, diskutiert, nachgefragt, kritisiert, werden Meinungen gebildet und überprüft.

  • 2021-08-28T09:00:00+02:00
  • 2021-08-28T16:00:00+02:00
August 28 Samstag

28.08.2021 von 09:00 bis 16:00
Hirschengraben 50, 8001 Zürich

Theologie denkt über den Glauben nach. Dieses Nachdenken ist spannend. Je mehr Grundwissen vorhanden ist , umso interessanter wird es. In der Gruppe wird gelernt, diskutiert, nachgefragt, kritisiert, werden Meinungen gebildet und überprüft.

  • 2021-09-02T17:30:00+02:00
  • 2021-09-02T21:00:00+02:00
September 2 Donnerstag

02.09.2021 von 17:30 bis 21:00
Hirschengraben 50, 8001 Zürich

Die Weiterbildung richtet sich an Führungspersonen, wobei es auch die Möglichkeit gibt, Mitarbeitende und Teams miteinzubeziehen. Dabei wird die Bedeutung des Beurteilungs- und Fördergesprächs (BFG) in Bezug auf Führungs- und Feedbackkultur in der Kirchgemeinde reflektiert. Es werden konkrete Methoden und Werkzeuge für die Entwicklung und Handhabung vermittelt. Neben der Analyse der Situation in der Kirchgemeinde bietet das Angebot auch Raum für konkreten Transfer in den den Alltag.

  • 2021-09-04T09:00:00+02:00
  • 2021-09-04T16:00:00+02:00
September 4 Samstag

04.09.2021 von 09:00 bis 16:00
Haus zur Pflanzschule, St. Georgenstrasse 5, 8400 Winterthur

Theologie denkt über den Glauben nach. Dieses Nachdenken ist spannend. Je mehr Grundwissen vorhanden ist , umso interessanter wird es. In der Gruppe wird gelernt, diskutiert, nachgefragt, kritisiert, werden Meinungen gebildet und überprüft.

  • 2021-09-13T10:00:00+02:00
  • 2021-11-12T16:00:00+01:00
September 13 Montag

13.09.2021 10:00 bis 12.11.2021 16:00
Hirschengraben 50, 8001 Zürich

Konflikte konstruktiv zu bewältigen, ist zentral in der Arbeitswelt, auch im kirchlichen Bereich. Konflikte enthalten immer auch konstruktive Kräfte, die beim Weiterentwickeln und Heilen von Systemen und Personen wirken. In diesem Weiterbildungskurs lernen Sie, dieses Potenzial konkret zu nutzen. Neben Theorie werden ausgewählte Methoden der Konfliktlösung vermittelt und eingeübt.

  • 2021-09-14T09:00:00+02:00
  • 2021-09-14T11:15:00+02:00
September 14 Dienstag

14.09.2021 von 09:00 bis 11:15
Zoom-Meeting: Link wird vorher bekannt gegeben

Flyer im Word gestaltet, Postkarten mit dem PostCardCreator verschickt oder Plakate aufgehängt - das ist oft der Alltag von denjenigen, die Veranstaltungen organisieren oder Aufgabe der Verwaltungsangestellten. In diesem Kurs setzen wir uns mit dieser Art der Werbung auseinander. Wo liegt Verbesserungspotenzial, wie gelingt uns ein gezielterer Einsatz?

  • 2021-09-16T09:00:00+02:00
  • 2021-09-16T16:30:00+02:00
September 16 Donnerstag

16.09.2021 von 09:00 bis 16:30
Hirschengraben 50, 8001 Zürich

Eine Kirchgemeinde lebt von der Beteiligung und Mitwirkung unterschiedlichster Menschen. Wie können Räume für Partizipation geschaffen werden? Im Kurs lernen Sie Grundlagen und Wege zur Gestaltung einer Patizipationskultur kennen.

  • 2021-09-16T09:00:00+02:00
  • 2021-09-16T13:00:00+02:00
September 16 Donnerstag

16.09.2021 von 09:00 bis 13:00
Hirschengraben 7, 8001 Zürich

Wie gelingt es, die Meinungen von jungen Menschen öffentlich zu machen und gemeinsam eine generationenübergreifende Kommunikationskultur zu entwickeln, die auch provokative und kritische Themen nicht scheut? Wie ermöglichen Kirchgemeinden mit ihren Jugendarbeiter/innen Partizipation und eine offene, öffentliche Diskussionskultur?

  • 2021-09-28T00:00:00+02:00
  • 2021-09-28T23:59:59+02:00
September 28 Dienstag

28.09.2021
Auf Grund der Coronapandemie ist die Durchführung noch ungewiss.

Menschen können alleine sein, wenige soziale Kontakte und Freundschaften pflegen, und dennoch nicht von Einsamkeit betroffen sein. Oder sie können, so scheint es zumindest, gut in die Gesellschaft integriert sein, unter vielen sein – und sich trotzdem einsam fühlen. Einsamkeit ist ein subjektives Gefühl und hat immer wieder andere Facetten – von der Jugend bis hin zum hohen Alter. Mit einem Fokus auf die Einsamkeit im Alter machen wir uns auf die Suche, was Einsamkeit ausmacht, wie sie sich zeigt, und wie wir individuell und als Gesellschaft damit umgehen können.

  • 2021-10-29T13:30:00+02:00
  • 2021-10-29T18:00:00+02:00
Oktober 29 Freitag

29.10.2021 von 13:30 bis 18:00
Hirschengraben 50, 8001 Zürich

Kirchliche Angebote erreichen viele Menschen nicht mehr. Kirche gilt manchen als überkommen und verstaubt. Besonders in den Trendmilieus zeigt sich eine Abneigung gegenüber Versammlungen, Vereinen und Mitgliedschaft. Dass bekommen auch andere Institutionen zu spüren, wie z.B. Parteien, Armee oder Sportvereine. Wie können wir als Kirche und als Kirchgemeinden für diese Menschen da sein? Können wir als Institution auch bewegungsförmige Züge annehmen? Und passt das zum Wesen der reformierten Kirche?

  • 2021-11-04T17:00:00+01:00
  • 2021-11-04T20:30:00+01:00
November 4 Donnerstag

04.11.2021 von 17:00 bis 20:30
Hirschengraben 7, 8001 Zürich oder online

Gerne möchten wir wissen, was unsere Mitglieder und Menschen in unserem Sozialraum von uns erwarten, was sie sich wünschen, unter welchen Bedingungen sie sich engagieren würden und vieles mehr. In diesem Kurs gehen wir verschiedenen Methoden nach und analysieren gelungene Beispiele, um sie für die Situation in unserer Kirchgemeinde fruchtbar zu machen.

  • 2021-11-09T00:00:00+01:00
  • 2021-11-09T23:59:59+01:00
November 9 Dienstag

09.11.2021
Auf Grund der Coronapandemie ist die Durchführung noch ungewiss.

Menschen können alleine sein, wenige soziale Kontakte und Freundschaften pflegen, und dennoch nicht von Einsamkeit betroffen sein. Oder sie können, so scheint es zumindest, gut in die Gesellschaft integriert sein, unter vielen sein – und sich trotzdem einsam fühlen. Einsamkeit ist ein subjektives Gefühl und hat immer wieder andere Facetten – von der Jugend bis hin zum hohen Alter. Mit einem Fokus auf die Einsamkeit im Alter machen wir uns auf die Suche, was Einsamkeit ausmacht, wie sie sich zeigt, und wie wir individuell und als Gesellschaft damit umgehen können.

  • 2021-11-23T19:00:00+01:00
  • 2021-11-23T21:30:00+01:00
November 23 Dienstag

23.11.2021 von 19:00 bis 21:30
Hirschengraben 50, 8001 Zürich

Patientenverfügungen und Vorsorgeaufträge sind in aller Munde. Was gibt es zu bedenken und zu beachten? Wie kommen wir ins Gespräch über die letzten Wünsche? Eine Gelegenheit, sich mit kirchlichen Impulsen zu einer heutigen «ars moriendi» aus der Perspektive des hohen Alters auseinanderzusetzen.