Message

Organistin / Organist

Orgeldienst an Gottesdiensten und Feiern

Hauptarbeit der Organistin/des Organisten ist das Vorbereiten und musikalische Gestalten der verschiedenen Gottesdienste und Feiern. Neben persönlichem Üben und Proben mit Chören, Solistinnen und Solisten gehören auch Administration und Organisation des musikalischen Kirchenlebens zu deren Aufgaben:

  • Vorarbeiten für Programme, Literatursuche, Arrangements für spezielle Gottesdienste
  • Anschaffung von Notenmaterialien
  • Zusammenarbeit mit Berufskolleginnen/Berufskollegen sowie mit den Pfarrerinnen/Pfarrern (Gestaltung von Gottesdiensten und Feiern)
  • Planung und Organisation von kirchenmusikalischen Veranstaltungen und Konzerten in Zusammenarbeit mit Berufskolleginnen/Berufskollegen und kirchlichen Behörden
  • Verpflichtung von Sängerinnen/Sängern und/oder Musikerinnen/Musikern für Gottesdienste oder Kasualien
  • Sitzungen der Musikkommission
  • Dienstplan (mit Vertretungen), Übungsplan
  • Orgelvorführungen
  • Pflege der Instrumente der Kirchgemeinde (Orgel/Orgelpositiv, Flügel/Klavier, Cembalo etc.)
  • Persönliche Weiterbildung (Literaturstudium, weiterführender Unterricht, Kursbesuche etc.)

Neben diesen Tätigkeiten können Organistinnen/Organisten in gegenseitiger Absprache auch zu weiteren Aufgaben beigezogen werden (Singleitung in Gottesdiensten u.ä.).