Message

Präventionskurse und Schulungen

Organisation von Präventionskursen und Schulungen zum Thema Grenzverletzungen auf Anfrage.

Zur Zeit wird ein umfassendes Konzept zum Thema Grenzverletzungen erarbeitet. Dieses betrifft auch die Bereiche Kommunikation und Schulungen.

Bereits jetzt können aber auf Anfrage hin Kurse und Schulungen für Kirchgemeinden organisiert werden. Die Landeskirche arbeitet dafür mit den Fachstellen mira und limita zusammen.

Infos und Anfragen:

Sabine Scheuter, Tel. 044 258 92 30, sabine.scheuter@zh.ref.ch