Message

Freiwilligenarbeit vs. Entgeltzahlungen

Freiwillige stellen ihre Zeit kostenlos zur Verfügung. D.h. es werden keine monetären Entschädigungen für die aufgewendete Zeit bezahlt. Einige Kirchgemeinden entschädigen Mitarbeitende für gewisse Aufgaben, daherist es zentral, dass operativ und strategisch Verantwortliche die Differenzierung von Freiwilligenarbeit (unentgeltlich) und Entgeltzahlungen (geringfügige Entschädigungen) in ihrer Kirchgemeinde definieren und umzusetzen. Wer Entgelte oder Entschädigungen zahlt (auch geringfügige) muss andere gesetzliche Rahmenbedingungen beachten. Zudem führen unklare Regelungen diesbezüglich oft zu Konflikten in Kirchgemeinden. Die zur Verfügung stehenden Dokumente helfen zur Klärung dieser Fragestellung in Kirchgemeinden und geben Auskunft über die rechtlichen Eckpfeiler.