Message

Frauenkonferenz: Gleiche Rechte – gleiche Macht?

Zustand und Zukunftswege der Gleichstellung in der Kirche

Dienstag, 31. Mai 2022
Hauptquartier der Heilsarmee, Bern


2021 wurde in der Schweiz «50 Jahre Frauenstimmrecht» gefeiert.
In den fünfzig Jahren wurde gleichstellungsmässig viel erreicht, aber politische und soziale Baustellen in Bezug auf Gleichstellung bestehen nach wie vor.

Und wie sieht es Punkto Gleichstellung in den reformierten Kirchen aus? Auf den ersten Blick wurde auch hier viel erreicht. Auf den zweiten Blick gibt es jedoch nach wie vor grosse Unterschiede in der Verteilung von Ämtern und Ressourcen. Spezifische Frauenthemen sind aus vielen kirchlichen Bildungsprogrammen verschwunden, und Fachstellen gibt es nur noch wenige.

An dieser Frauenkonferenz wollen wir – sechs Jahre nach der letzten Konferenz zum Thema Gleichstellung in der Kirche – eine Standortbestimmung vornehmen, Visionen für die Zukunft entwickeln und Ziele bzw. Massnahmen diskutieren. Im Hauptreferat wird Antje Buche als Aussensicht die Forschungen und Erfahrungen der Evangelischen Kirche in Deutschland präsentieren und so Inputs zur Beantwortung folgender Frage einbringen: Welche Angebote in den Kirchgemeinden und Kantonalkirchen braucht es, damit in näherer Zukunft Frauen und Männer in der Kirche nicht nur auf dem Papier, sondern auch in Gremien und Teams gleichberechtigt und gleichgestellt sind?

Ankündigung: An der Herbst-Tagung vom 31. Oktober 2022 wird Diversität in der Kirche nochmals thematisiert, diesmal mit einer Begriffsöffnung auf weitere Geschlechter.

Referentin
Dr. Antje Buche
Soziologin, Studienzentrum der EKD für Genderfragen


Programm

Ab 09.30 Uhr Eintreffen und Kaffee, Gipfeli

10.00 Uhr Begrüssung und Grusswort des Rates EKS

10.15 Uhr Zahlen und Fakten zur Gleichstellung in der Kirche

10.30 Uhr Strategien zur Gleichstellung von Frauen und Männer in der Kirche
Referat von Antje Buche

11.20 Uhr Förderung der Gleichstellung in kirchlichen Organisationen
Gesprächsrunde in kleinen Gruppen

12.00 Uhr Mittagessen

13.15 Uhr An-ge-dacht

13.25 Uhr Förderung der Gleichstellung im kirchlichen Kontext
Gesprächsrunde in Kleingruppen

13.55 Uhr Frauenräume und Frauenthemen in der zukünftigen Frauen- / Genderkonferenz, Plenum

14.30 Uhr Ende der Tagung

14.40 Uhr Geschäftlicher Teil für Delegierte der Frauenkonferenz

16.30 Uhr Ende des geschäftlichen Teils