Message

29. März

„Ubi caritas et amor, Deus ibi est.“ „Wo Güte und Liebe ist, da ist Gott.“ Wir danken Dir, Gott, für all die Menschen guten Willens. Sie arbeiten in den Spitälern, im Verkauf, in der Seelsorge. Sie sind freiwillig im Stillen unterwegs und kaufen ein, telefonieren, schicken Grüsse denjenigen, die zwingend zu Hause bleiben müssen. Wir danken für alle, die mit grosser Sorgfalt Entscheide fällen, damit unsere Gesellschaft mit der ausserordentlichen Situation umgehen kann. Segne sie alle mit Deiner Kraft, Deiner Weisheit und schenk ihnen allen die Verschnaufpausen, die sie brauchen, um durchzuhalten.