Message

28. Mai

Gott an unserer Seite
Diese "Corona-Zeit" zeigt uns, wie verletzlich wir alle sind.
Trotz Versicherungen, medizinischer Versorgung, sozialer Absicherung:
Wir haben unser Leben letztendlich nicht in Händen.
Lehre uns Gelassenheit und das Vertrauen, dass wir in deinen Händen sind.
Und lass uns die Erfahrung mitnehmen, dass Verletzlichkeit und Abhängigkeit auch eine Stärke sein können.
Amen