Message

22. März

Danke, Gott, konnten wir heute auf verschiedenen elektronischen Kanälen Worte des Glaubens, Zeichen der Hoffnung und Liebe vernehmen. Sie tun uns gut und zeigen uns, dass wir zwar physisch getrennt, aber geistlich verbunden sind. An der Schwelle zur nächsten Woche voller Ungewissheit mögest Du uns stärken für das, was uns gerade fordert: das Alleinsein, das Zusammensein auf engem Raum mit der Familie, der Beruf, das Geschäft, die politischen Entscheidungen. Schick uns Deinen Geist der Kraft, der Liebe und Besonnenheit.