Message

11. Mai

Gütiger Gott 

Die fröhlichen Kinderstimmen auf dem Weg in die Schule, wie schön, sie zu hören.
Die Kolleginnen und Kollegen treffen wir im Büro wieder an, 
vorsichtig laden wir Freunde und Freundinnen wieder ein. 
Wir haben Aussicht, unsere betagten Eltern wieder zu besuchen.

Wie sehr haben wir uns danach gesehnt... und wie gut, die Menschen wieder zu spüren. 
Wir danken Dir für alle wohltuenden Begegnungen, die wieder möglich sind. 

Und lass uns Sorge tragen zu dem, was wir zurückhaben, damit es auch in Zukunft bleibt.