Message

Eröffnung des Jubiläums-Zentrums

Helmhaus Zürich: Frische Brötchen und frisch gedruckte Flugblätter warten auf hungrig-gwundriges Publikum.

Ein Besuch im Jubiläumszentrum von ZH-REFORMATION.CH im Foyer des Helmhaus lohnt sich, auch wenn man nicht vom Informationsteam in das breit gefächerte Programm der Zürcher Reformationsjubiläum eingewiesen werden möchte. In der Anlaufstelle, die das Zürcher Szenografie-Duo Ortreport konzipiert und umgesetzt hat, gibt es von Mai bis September frische Brötchen eingepackt in frisch gedruckte Flugblätter.

Im Zürcher Stadtarchiv stiessen Ortreport auf eine wenig bekannte Nutzung des Helmhaus: Der Anbau der Wasserkirche diente von 1927 bis 1939 als Zuckerbäckerei. In der Wasserkirche selber war in der frühen Neuzeit die „Brotlaube“ beheimatet, in der Bäcker ihre Waren anboten. Es ist also weniger eine Hommage ans christliche Abendmahl sondern eine an die Gebäudegeschichte, dass im Foyer einer Kunststätte im Holzofen Brötchen gebacken werden. Die BäckerInnen wechseln monatlich und alle backen sie jeweils eine andere Sorte. 100 Brötchen warten von Freitag bis Sonntag auf hungrige BesucherInnen.

Die Flugblätter, in die jedes Zvieri eingepackt ist, werden ebenfalls vor Ort auf dem Nachbau einer Gutenberg-Presse gedruckt. Für die Inhalte zeigen sich WissenschaftlerInnen, HistorikerInnen und SchriftstellerInnen verantwortlich; gestaltet wird jedes der insgesamt fünf von einem anderen Grafik-Team. Für einmal soll Verpackung also nicht unnötigen Abfall produzieren, sondern als geistige Nahrung die physische überdauern.

Auch wenn ein Flugblatt schneller gelesen ist als eine „Zürcher Bibel“ wie sie Christoph Froschauer 1530 auf einer Gutenberg-Presse gedruckt hat: Wie die Bibel sollen die Flugblätter zum erneuten Lesen und Betrachten einladen.

Der perfekte Ort dazu: Der temporäre Balkon auf der Limmat, der Teil der Installation ist.

Helmhaus / Limmatquai 31 / 8001 Zürich

Öffnungszeiten Jubiläumszentrum

5. Mai bis zum 9. September, jeweils Mittwoch bis Sonntag,10.00–18.00 Uhr.
Bäckerei: Freitag bis Sonntag, Brötchen ab dem Nachmittag
Druckerei: Mittwoch und Freitag, 10.00–12.00 Uhr, Samstag 14.00–18.00 Uhr

Beteiligte
Konzept & Umsetzung: Ortreport (Katrin Murbach, Fabian Jaggi)
BäckerInnen: Jens Jung, Margaretha Jüngling & Sam Envall Utbult, Sara Witmer, Seri Wada
Grafik Flugblätter: Marie Cuennet, Huber/Sterzinger, Büro 146, Atlas Studio & Studio NOI