Message
Advents- und Weihnachtszeit gestalten
Heitere Geschichten via Telefon
Im Gärtli der jungen Erwachsenen
Gespräche am Fenster
"WunderBar"
Eins zu Eins
Farblabor für Kinder
"Nahrung für Leib und Seele"
Stationen-Weg
Interaktiver Gebetsweg
Ostergarten
Kirche on Tour

Trotz Covid-19: Einfallsreiches aus Kirchgemeinden

Antworten aus der kirchgemeindlichen Praxis auf die Covid-19-bedingten Einschränkungen

Landauf, landab engagieren sich Kirchgemeinden in grossartiger Weise dafür, ihren Mitmenschen tatkräftig, mit offenem Ohr beiseite zu stehen und das Wort Gottes auf vielfach neue Art und Weise zu verkünden. Aus dieser Fülle präsentieren wir Ihnen einerseits einige Beispiele aus dem Kanton Zürich: Solche, die überraschen und die Menschen erreichen, für die sie ersonnen wurden. Die Aktionen sind zwar aus der Not, aus den Einschränkungen geboren. Aber sie weisen auch in die Zukunft: Alle, die wir befragt haben, nehmen daraus etwas für eine Nach-Corona-Zeit mit.

Andererseits schauen wir auf die nahende Advents- und Weihnachtszeit. Wie können Kirchgemeinden und andere Einrichtungen diese heutzutage gestalten? Dazu finden Sie hier ebenfalls Anregungen.

Sind Sie auch an einer ungewöhnlichen Aktion beteiligt, welche auf positive Resonanz in Ihrer Kirchgemeinde stösst? Oder haben Sie eine tolle Idee für dei Advents- und Weihnachtszeit? Erzählen Sie es uns: info@zhref.ch.

P.S. eBook-Empfehlung: Der Lockdown im Frühling 2020 während der Corona-Krise hat Kirchgemeinden gefordert, neue Wege zu gehen. Wie haben sie das kirchliche Leben in Gang gehalten? Engagierte Vikar*innen teilen in diesem eBook ihre Beobachtungen und ihre Reflexion. Die Publikation, mit Thesen von Prof. Christian Grethlein und einer Einführung von Thomas Schaufelberger, "Corona-Krise: Kirchgemeinden in der Pandemie – Zukunftsperspektiven für den Pfarrberuf" kann kostenlos heruntergeladen werden. https://www.bildungkirche.ch/ebookcorona