Message

«Mein Enkel, der Jakobsweg und ich» – Christine Bergmann berichtet von ihrem besonderen Pilgerweg durch Spanien

Novemberforum 2018
  • Wann 22.11.2018 von 19:00 (Europe/Zurich / UTC100)
  • Wo Grosser Saal im Kirchgemeindehaus an der Stauffacherstrasse 8/10, Zürich
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Christine Bergmann, Bundesministerin a. D. für Soziales und Familien, Berlin

Christine Bergmann war deutsche Bundesministerin im Kabinett «Schröder». Sie ist leidenschaftliche Pilgerin geworden und mit ihrem Enkelsohn Julius auf den Camino gegangen. Von ihren Erfahrungen und Eindrücken, gerade als Grossmutter mit ihrem Enkelsohn den Weg gemeinsam zu gehen, wird sie bei diesem Novemberforum berichten. Sie selbst hat hierzu ein Buch verfasst, aus dem sie einige Passagen vorlesen wird.

Apéro mit Büchertisch 19 Uhr
Veranstaltungsbeginn um 19.30 Uhr