Message

Vernissage: Max Rüedi 1925 - 2019

Was ist der Mensch? Bilder I Grafik I Glasmalerei. Ausstellung zum Gedenken vom 21. September bis 21. November 2021 in der EPI Kirche Zürich
  • Wann 21.09.2021 von 19:00 bis 20:45 (Europe/Zurich / UTC200)
  • Wo EPI Kirche
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Das malerische und grafische Œuvre von Max Rüedi kreist um die zentralen Fragen des Mensch-Seins, wie Geburt und Tod, Liebe und Angst, Traumwelt und Spiritualität. Die Gedenkausstellung zeigt Werke aus dem Nachlass des Künstlers und gibt Einblick in sein umfangreiches Schaffen seit den 50er Jahren.


Vernissage: Dienstag, 21. September 19 Uhr EPI Kirche
Grusswort: Marco Beng, Schweizerische Epilepsie-Stiftung
Einführung: Veronika Kuhn, Kuratorin, Kunsthistorikerin
Musikalische Untermalungen: Jonas Rüedi
Anschliessend Apéro


Vortrag: Dienstag, 26. Oktober 19 Uhr EPI Kirche
Ein Kosmos in Bildern - Leben und Werk von Max Rüedi
Veronika Kuhn, Kunsthistorikerin
Anschliessend Apéro


Kunstspaziergang: Sonntag, 7. November 14 Uhr
zu den Werken von Max Rüedi im kirchlichen Raum, Stadt Zürich
Mit Veronika Kuhn, Kunsthistorikerin und Matthias Müller Kuhn, Theologe
Treffpunkt: Bruder Klaus Kirche, Milchbuckstrasse 73, 8057 Zürich
Wir besuchen sakrale Hauptwerke in drei verschiedenen Kirchen


Öffentliche Führungen in der Ausstellung „Was ist der Mensch“
Mittwoch, 13. Oktober 14 Uhr
Samstag, 13. November 14 Uhr


Gottesdienst: Sonntag, 21. November um 10 Uhr
Seelsorge-Team der EPI-Stiftung
Mit Finissage und Apéro


Führungen für Gruppen auf Anfrage möglich
Tel. 043 810 82 73


Ausstellung täglich geöffnet von 9 bis 19 Uhr
EPI-Kirche, Bleulerstr. 60, 8008 Zürich
(Bus 77 ab Hegibachplatz)


:: Flyer (PDF)