Message

Sexwork – Welche Gesetze wollen Sexarbeiter*innen?

Am Internationalen Hurentag möchten wir den Raum öffnen für andere Perspektiven auf die Sexarbeit. Wir fragen bei Sexarbeiter*innen nach, welchen gesetzlichen Schutz sie sich wünschen, wie sie sich organisieren und wie es gelingen kann, dass ihre Stimmen gehört werden. Eine Kooperation mit FIZ, Sexworkers Collective, ProCoRe Schweiz. Mit dabei: Catherine Healy, Vertreter*innen des Sexworkers Collective, Anna Schmid, Rebecca Angelini, Pina Henzi
  • Sexwork – Welche Gesetze wollen Sexarbeiter*innen?
  • 2022-06-02T19:00:00+02:00
  • 2022-06-02T21:00:00+02:00
  • Am Internationalen Hurentag möchten wir den Raum öffnen für andere Perspektiven auf die Sexarbeit. Wir fragen bei Sexarbeiter*innen nach, welchen gesetzlichen Schutz sie sich wünschen, wie sie sich organisieren und wie es gelingen kann, dass ihre Stimmen gehört werden. Eine Kooperation mit FIZ, Sexworkers Collective, ProCoRe Schweiz. Mit dabei: Catherine Healy, Vertreter*innen des Sexworkers Collective, Anna Schmid, Rebecca Angelini, Pina Henzi
  • Wann 02.06.2022 von 19:00 bis 21:00 (Europe/Zurich / UTC200)
  • Wo St. Anna-Kapelle an der St. Annagasse 11, 8001 Zürich
  • Name des Kontakts
  • Telefon des Kontakts +41 (0)79 928 80 73
  • Web Externe Webseite besuchen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal