Message

Klage- und Lebensmauer in der Spitalkirche

Eine Mauer, um zu klagen in der Passionszeit – eine Mauer des neuen Lebens ab Ostern
  • Wann 26.02.2020 bis 10.05.2020 (Europe/Zurich / UTC100)
  • Wo Spitalkirche des UniversitätsSpital Zürich
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Seit 2010 haltet die Spitalkirche des UniversitätsSpitals die Tradition der Klagemauer aufrecht. Von Aschermittwoch bis Karfreitag sind die BesucherInnen der Spitalkirche eingeladen, kleine Zettelchen mit ihren Anliegen in die Mauerritzen zu legen.

Wo Klage einen Ort findet, kann neues Leben spriessen, Lebensmut und Zuversicht kehren zurück. An Ostern verändert sich die Mauer zu einem Zeichen für Lebendigkeit: Sie wird farbig. Dieselbe Mauer, die karg und öd dastand, blüht nun auf. Das Leben stirbt nie ganz.

Sowohl Klage- wie Lebensmauer verdeutlichen die existenzielle Dynamik von Leben und Glauben. Nach Karfreitag folgt Ostern – nach durchlittener Krise neue Lebenskraft. Bilder und Texte bei der Klage- und Lebensmauer unterstreichen dieses Geschehen.

Details im PDF