Message

Die Phase des "Dazwischen"

Wer sind die Jungen Erwachsenen und wie lassen sie sich begeistern?

Die Gruppe der Jungen Erwachsenen zeichnet sich vor allem durch ein bestimmtes Merkmal aus: Es ist die Phase des „Dazwischen“, eine Phase des Übergangs- die Phase vom Jugend-, in das Erwachsenalter. Sie befinden sich zwischen Elternhaus und eigener Lebensplanung, zwischen Schule und Beruf, zwischen einem Wohnort und dem anderen, zwischen Freiheit als Single, Partnerschaft und Familie.
Das Bild Junger Erwachsener ist bunt und nicht auf einen Nenner zu bringen und doch haben sie eines Gemeinsam, sie sind auf der Suche nach authentischen Vorbildern, nach Ermutigung, Orientierung und Austausch mit Gleichaltrigen. Sie sind auf der Suche nach einem Ort, an dem sie sich mit ihren aktuellen Glaubens- und Lebensthemen beschäftigen können, an dem sie zur Ruhe kommen, abschalten und auftanken können.