Message

Datenschutz

Datenschutzgrundsätze der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich

Datenschutzbestimmungen

Die hier vorliegenden Datenschutzgrundsätze gelten für den Umgang mit Daten der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich.

 

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass wir verantwortungsvoll mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Dabei berücksichtigen wir alle Bestimmungen des Europäischen, Deutschen und Schweizer Datenschutzrechts.
In keinem Fall werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben oder an Dritte verkauft.

Allerdings weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann deshalb nicht gewährleistet werden.

 

Umfang Datenerhebung und Speicherung

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, ist das Hinterlassen persönlicher Daten grundsätzlich freiwillig. Dabei werden aber trotzdem unpersönliche Nutzungsdaten gespeichert, die allerdings nicht mit Ihren persönlichen Daten in Zusammenhang gebracht werden können. Diese unpersönlichen Informationen verwenden wir nur, um die Funktionsfähigkeit und Nutzerfreundlichkeit der Webseite den Bedürfnissen der Besucher anpassen zu können.

 

Zweckgebundene Datenspeicherung

Für gewisse Dienstleistungen wie etwa den Newsletter oder Kursanmeldungen müssen wir allerdings gegebenenfalls Ihre persönlichen Daten speichern, um diese Dienstleistung auch wirklich erfüllen zu können. Solche personenbezogenen Daten können u.a. Ihr Name, Adresse oder E-Mail-Adresse sein. Diese werden aber nur so lange gespeichert, wie es für die Durchführung der Dienstleistung notwendig ist.

Wir beachten bei allen Datenspeicherungen den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich für die uns von Ihnen zugestandenen Zwecke.

 

Cookies

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, legen wir Cookies auf Ihrem Computer ab. Cookies helfen uns die Webseite nach Ihren Bedürfnissen auszurichten. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen, und damit schneller die für Sie wichtigen Informationen bereitstellen zu können.
Die Cookies fügen Ihrem Rechner in keinem Fall Schaden zu, dienen aber dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Wenn Sie Cookies nicht möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie jeweils informiert werden, wenn Cookies auf Ihrem PC abgesetzt werden sollen, diese generell verbieten oder nur im Einzelfall erlauben. Die Deaktivierung von Cookies kann allerdings die Funktionalität der Webseite einschränken, sodass einige Dienstleistungen vielleicht nicht mehr wie gewünscht funktionieren.

 

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie in keinem Fall an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

 

Datenerhebung durch Nutzung von Drittanbietern

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, müssen wir Ihre Angaben aus dem Kontaktformular mit den dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung dieser Anfrage speichern. Diese Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.

 

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, deren Anbieter die Google Inc. ist. Google Analytics verwendet Cookies (s. oben), welche Informationen über Ihre Benutzung der Webseite in der Regel auf einem Server von Google in den USA speichert. Google wird die Informationen (u.a. Nutzerverhalten, Browser, IP-Adresse, usw.) benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenstellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird dabei nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wenn Sie die Speicherung von Cookies bei Google verhindern wollen, können Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung  von Facebook

Auf unserer Seite sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook integriert. Diese Plugins erkennen Sie am Facebook-Logo oder dem „Like-Button“. Wenn Sie unsere Seite besuchen, wird über das Plugin eine Verbindung zwischen dem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Wir weisen eindrücklich darauf hin, dass der Datenaustausch also nicht erst durch einen Klick auf den Like-Button stattfindet, sondern direkt von Facebook durch einen Code auf der Webseite ohne eigenes Zutun. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wollen, dass Facebook Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Facebook-Konto zuordnen kann, dann müssen Sie sich aus Ihrem Facebook-Konto ausloggen.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unserer Webseite sind ausserdem Plugins von Twitter integriert. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Alleine dadurch werden schon Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings  ändern.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten und den Zweck der Datenverarbeitung. Ausserdem haben Sie jederzeit ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung können Sie zudem immer  widerrufen.

 

Sicherheit und Haftung

Wir unternehmen alle uns zur Verfügung stehenden technischen und organisatorischen Sicherheitsmassnahmen, um sämtliche personenbezogenen Daten vor unberechtigten Zugriffen so gut wie möglich zu schützen. Allerdings übernehmen wir keine Haftung für Schäden in diesem Zusammenhang.

Wir haften weder für Schäden, die durch Material auf unserer Webseite entstehen können, noch garantieren wir, dass die auf unserer Webseite zur Verfügung gestellten Daten frei von jeglichen Schädlingen sind. Auch  für die auf der Webseite zur Verfügung gestellten Informationen übernehmen wir keine Haftung.

Das gleiche gilt auch für externe Links auf unserer Webseite. Weder haben wir alle von uns auf unserer Webseite publizierten externen Links auf Schädlinge und Viren überprüft, noch haften wir in irgendeiner Form für diese Webseiten mit deren Inhalten und Produkten.

 

Kontakt

Datenschutz ist Vertrauenssache – und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Deshalb unternehmen wir alles, um Ihr Vertrauen in Sachen Datenschutz zu erlangen und behalten. Wenn Sie also mit diesem Dokument noch nicht zufriedengestellt sind, oder noch mehr Fragen zum Thema Datenschutz haben, zögern Sie nicht, den Rechtsdienst des Kirchenrates zu kontaktieren: martin.roehl@zh.ref.ch oder barbara.mathis@zh.ref.ch.